Foto TAS.tour - Krisenschutz

„Glück im Unglück“! Darauf ist kein Verlass.

Ihre Reisegäste sind im In- und Ausland von einem Unglück, Gewaltverbrechen oder einer Naturkatastrophe mit unvorhersehbaren Folgen betroffen? Im Krisenfall – im „Fall der Fälle“ – stehen Sie als Reiseveranstalter im Fokus.

Krisenmanagement ist Sache für Profis. Notrufzentralen, Rettungsdienste, Versicherungen, psychologische Betreuung und Medieninformationen müssen koordiniert werden. Aber wer trägt – neben allen menschlichen Aspekten – die Kosten?

Sie können von uns im Krisenfall sofortige professionelle Hilfe und Kostenübernahme erwarten.

Wir leisten:

  • Einrichtung eines Krisenstabs
  • Krisen-PR
  • Betreuung und Informationsmanagement von Angehörigen
  • Rückholung betroffener Reisegäste
  • Telefonservice für Betroffene und Angehörige
  • Klärung der Folgekosten
  • ... und vieles mehr

Sichern Sie Ihr Unternehmen im Krisenfall und dessen Folgen umfangreich ab, wenn Ihre Reisegäste betroffen sind.

Einrichtung eines Krisenstabs

Wir sind an Ihrer Seite:

  • Installierung eines Krisenstabs
  • Berater wie Medienexperten, Krisenpsychologen oder Logistiker stehen je nach Schwere der Krise zur Verfügung

Krisen-PR

Wir organisieren:

  • Pressearbeit, z. B. Erstellung von Presseinformationen, Unterstützung bei Durchführung von Pressekonferenzen etc.

Betreuung und Informationsmanagement von Angehörigen

Wir holen Profis:

  • Betreuung und Information von Angehörigen von unmittelbar betroffenen Reiseteilnehmern durch psychologisch geschulte Fachkräfte

Rückholung betroffener Reisegäste

Wir organisieren:

  • Rückholung betroffener Reiseteilnehmer
  • Beförderung von Angehörigen betroffener Reiseteilnehmer an den Ort der Krise
  • Notwendige Maßnahmen für eine geschützte Atmosphäre bei Rückkehr

Telefonservice für Betroffene und Angehörige

Wir informieren:

  • Einrichtung eines Call-Centers mit psychologisch geschultem Personal für bis zu 7 Tage

Klärung der Folgekosten

Wir klären:

  • Klärung des Versicherungsschutzes und Abstimmung mit dem Haftpflichtversicherer
  • Unterstützung bei der Durchführung von Regressen

Vorteile für Sie:

  • Organisation und Kostenübernahme der o. g. Leistungen bis zu einer Höchstversicherungssumme von insgesamt 500.000 EUR pro Versicherungsfall und Jahr
  • bereits ab der ersten geschädigten Person werden Leistungen gewährt
  • auch Zeugen der Ereignisse sind abgesichert
  • eindeutige Auslöser für den Versicherungsschutz
  • direkter Kontakt zu den Krisenmanagern – kein Assisteur zwischengeschaltet

Die Versicherer der TAS

Partner | Kooperationen & Verbände

Das sagen unsere Kunden

Clemens Wischner aus Berlin:

Immer Kompetent und freundlich habe ich die TAS in allen Fragen rund um die Versicherungen für mein Reisebüro erlebt. [mehr]

Zum Seitenanfang